m-presso AGB

 

1 Geltungsbereich Kurse und Seminare Barista Basic/ Latte Art

Vertragspartner werden im folgenden "Kursteilnehmer*in" genannt. 

2 Vertragsgegenstand

m-presso bietet Kaffeekurse und Seminare an. Die Teilnehmeranzahl pro Veranstaltung ist begrenzt.

Eine genaue Bezeichnung und Auflistung der jeweiligen Leistung wird unter anderem auf unserer Webseite m-presso.de bekannt gegeben.

3 Zustandekommen des Vertrages und Stornierung

Ein Vertrag mit m-presso kommt zustande durch die Übermittlung und

Bestätigung der Leistung auf dem Postweg, per Fax, per E-Mail.

Die Buchung ist verbindlich und kann nur nach vorheriger Einigung für gegenstandslos erklärt werden.
Es können dabei Stornierungskosten anfallen.

Kurstickets und Gutscheine sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

m-presso behält sich vor, bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn die Durchführung der Veranstaltung nach Abwägung aller Möglichkeiten abzusagen bzw. zu verlegen, beispielsweise im Krankheitsfall oder sollte die Mindestteilnehmerzahl unterschritten sein.

Gebuchte Kurse können nach Absprache ggf. verschoben werden.

Das Rücktrittsrecht besteht für m-presso nur, wenn m-presso die zu dem Rücktritt führenden Umstände nachweisen kann und dem Kursteilnehmer einen Ersatztermin anbietet.
Die gezahlte Teilnahmegebühr wird in diesem Fall nicht zurückerstattet.

Umbuchung:

Bei einem Rücktritt von einem Kurs oder einer Seminarbuchung kann m-presso einen Anspruch gemäß § 651 BGB auf Entschädigung geltend machen.

Eine Umbuchung kann bis 14 Tage vor Kurstermin angezeigt werden. Alternativ kann der Kursgutschein auf eine andere Person übertragen werden.

- Gutscheine können zu den veröffentlichten freien Terminen eingelöst werden.

 Ein Anspruch auf einen einen bestimmten Kurstermin besteht nicht

- Gutscheine sind ab Kaufdatum 2 Jahre gültig und sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Eine Anrechnung von Tickets und Gutscheinen auf einen Privatkurs ist nicht möglich.

 

4 Bezahlung und Vertrag

Der Vertrag beginnt und endet zum Zeitpunkt des Kurses.

Zahlungen sind nach Rechnungserhalt per Vorkasse fällig.  Die Kursteilnehmerin/ der Kursteilnehmer kann nur bei rechtzeitigem Zahlungseingang vor Beginn des Kurses teilnehmen.

5 Leistungen

Der Leistungsumfang richtet sich nach dem jeweilig ausgeschriebenen Kursangebot.

6 Teilnahmebedingungen

Im Falle mutwilliger Störung des Kurses behält sich der Kursleiter vor, den Teilnehmer*innen vom Kurs auszuschließen. Eine Erstattung der Kursgebühr erfolgt nicht.

Die Teilnahme erfolgt in jedem Fall auf eigene Gefahr. Vor der Veranstaltung muß m-presso auf mögliche gesundheitliche Einschränkungen wie beispielsweise Allergien  hingewiesen werden, um Schaden von den Kursteilnehmer*innen abzuwenden.
Den Sicherheitsanweisungen des Seminarleiters, der Seminarleiterin ist unbedingt Folge zu leisten.

Corona und Sicherheit:

Es gelten die aktuellen Regeln zum Infektionsschutz. Mit Kauf eines Tickets stimmen die Teilnehmer*innen den Regeln  zum Infektionsschutz zu. Weitere Infos: m-presso.de/corona-info

m-presso sichert geeignete Räumlichkeiten und Materialien zur Durchführung der Seminare zu. Ein Anspruch auf bestimmte Durchführungsorte und Ausrüstung besteht nicht.

7 Haftung bei Seminaren

Schadensersatzansprüche gegen m-presso sind ausgeschlossen, sofern sie nicht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten beruhen.

Für Schadensersatzansprüche gelten die gesetzlichen Bestimmungen des bürgerlichen Gesetzbuches.

8 Sonstige Bestimmungen

Nebenabreden zu diesem Vertrag bestehen nicht. Änderungen oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform.